Tag der kulturellen Vielfalt am Tag der Deutschen Einheit am Donnerstag, 3. Oktober 2019

 

 

mit buntem Kinderprogramm, einer interkulturellen B√ľhne, Infost√§nden und einem kulinarischen Angebot aus aller Welt

Der Tag der kulturellen Vielfalt am Tag der Deutschen Einheit ist seit vielen Jahren ein fester Termin f√ľr die Marburger Stadtgesellschaft.

Dieses Jahr sind wieder Vertreter der Universitätsstadt Marburg und auch Mitglieder des Ausländerbeirates in der Partnerstadt Eisenach, um den Tag der Deutschen Einheit zu feiern. Deshalb wird das Fest in Marburg etwas kleiner als im letzten Jahr, aber nicht weniger vielfältig!

Das Fest wird um 13 Uhr von einer interkulturellen Trommelgruppe auf dem Vorplatz des Erwin-Piscator-Hauses er√∂ffnet. Es gibt nicht nur die beliebten Essensst√§nde, bei denen man sich durch ein kulinarisches Angebot aus aller Welt essen kann, sondern auch das Programm wartet mit vielen Highlights auf: Musikalische Beitr√§ge finden in diesem Jahr im Tiefhof des KFZ statt. Neben einer capoera-Gruppe, die ihre brasilianischen Kampftanzk√ľnste zum Besten gibt, treten weitere K√ľnstler*innen aus Syrien, Peru, Tunesien, Deutschland und dem Iran auf.

F√ľr die Kleinen gibt es viele Mitmachangebote √ľber Jonglage hin zu Stra√üenkreidenzauber. Aber als besonderes Highlight findet die Veranstaltung ‚ÄěM√§rchen aus Guatemala (zweisprachig erz√§hlt: spanisch-deutsch)‚Äú exklusiv zu diesem Termin erneut im KFZ statt.

Einlass: 13 Uhr

Eintritt frei!

Veranstalter: Universitätsstadt Marburg, Ausländerbeirat Marburg & KFZ